„In Echtzeit: Hybride Literaturvermittlung“

Bücher in Echtzeit - erfolgreiche und inspirierende Begegnungen zwischen Autor*innen und jungen Leser*innen im digitalen Raum!

Ob bei einer Lesung oder einer Schreibwerkstatt - in der persönlichen Begegnung zwischen Autor*in und jungen Leser*innen überträgt sich die Begeisterung für einen erweiterten Blick auf das Leben durch das Lesen und Schreiben am besten! 

Auch im digitalen Bereich organisieren wir erfolgreiche und inspirierende Begegnungen zwischen jungen Menschen und Autor*innen:

In Zusammenarbeit mit dem Bödecker-Kreis in MV bieten ausgewählte Autor*innen ein Format an, bei dem sie eine interaktive online Lesung mit vorproduziertem digitalen Inhalt zum Buch kombinieren. Diese hybride Form ermöglicht sowohl den lebendigen Austausch zwischen Autor*in und Kindern, als auch einen überraschenden, abwechslungsreichen und neugierig machend Blick auf das analoge Medium Buch. Für Schreibwerkstätten entwickeln wir ein hybrides Format, damit Jugendliche unabhängig von der Möglichkeit physischer Präsenz ebenso teilnehmen können, wie Jugendliche vor Ort. 

Ansprechpartnerin für das Projekt "Bücher in Echtzeit" ist Neféli Angeloglou: mail

 

Friedrich-Bödecker-Kreis in Mecklenburg-Vorpommern e.V. | Gartenstraße 6, 17033 Neubrandenburg |