Lit. & Land

Zukunftsstrategien für den FBK MV als Akteur der Literaturvermittlung im ländlichen Raum

Der Friedrich-Bödecker-Kreis Mecklenburg-Vorpommern hat für das Jahr 2022 das Projekt Lit. & Land beantragt, welches gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR bis Dezember 2022 stattfinden wird.

Die nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie gewachsenen Anforderrungen an die kontinuierliche ehrenamtliche Vereinsarbeit haben dazu geführt, mit dem Projekt Lit. & Land einen Veränderungsprozess anzustoßen, um den FBK MV als engagierten Akteur der Literaturvermittlung im ländlichen Raum zu stärken. Das Projekt verfolgt vorrangig folgende Ziele:

  1. Eine Veränderung der Vereinsstrukturen in der Weise, dass sich die Potentiale von Ehrenamtlichen und Honorarkräften voll entfalten und ergänzen können. Gemeinsame Erfahrungen in der Vereinsarbeit und Literaturvermittlung sollen zu einer nachhaltigen Verstetigung und Transparenz der Vereinsstrukturen führen.
  2. Entwicklung von Strategien zur Weiterentwicklung fachlich fundierter und innovativer Methoden der Literaturvermittlung im ländlichen Raum.
  3. Zusammenstellung eines Zukunftsteams aus Ehrenamtlichen und Honorarkräften, die Lust und Interesse haben, sich langfristig für den FBK MV zu engagieren.
  4. Eine kulturpolitische Ausrichtung des FBK MV, die perspektivisch eine institutionelle Förderung möglich macht.

Ansprechpartner für das Projekt Lit. & Land ist Frank Reiniger mail.

Weitere Informationen unter www.litundland.de

 

Friedrich-Bödecker-Kreis in Mecklenburg-Vorpommern e.V. | Gartenstraße 6, 17033 Neubrandenburg |