Bilderbuchbegegnungen

Ein Projekt des Bundesverbands der Friedrich-Bödecker-Kreise.

Das Projekt Bilderbuchbegegnungen realisiert Autorenworkshops in Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern. 

Ziel ist es u. a., den Kindern einen interaktiven Erfahrungsaustausch mit den Autoren zu ermöglichen. Sie werden angeregt, eigenkreativ den Workshop mitzugestalten, ihre Erfahrungen, Eindrücke und Gedanken zu äußern.

An Elternabenden werden die synergetischen Effekte beim gemeinsamen Umgang mit Literatur und die Beförderung der Lesemotivation des Kindes vermittelt. Insbesondere für Familien mit Migrationshintergrund stellt der Einsatz von mehrsprachigen Bilderbüchern einen erfolgversprechenden Ansatz zur Sprach- und Leseförderung dar, der an dieser Stelle thematisiert wird.

Friedrich-Bödecker-Kreis in Mecklenburg-Vorpommern e.V. | Gartenstraße 6, 17033 Neubrandenburg |